SIMPLY ACT NOW - ideas for a better world

Startups und Innovationen im Bereich Social Entrepreneurship, GreenTech sowie
Nachhaltigkeit werden immer wichtiger für unser alltägliches Leben.

Egal ob wir von Klimaschutz, verantwortungsvollem Konsum oder Bildung sprechen – es ist Zeit zu handeln – und zwar JETZT!
Laut BITKOM sehen mehr als die Hälfte der deutschen Bürger (56 %) für den Klimaschutz noch Potential in den digitalen Technologien. Wir wollen herausfinden, was wirklich darin steckt.
Also lasst uns gemeinsam sozialen Einfluss nehmen, Veränderungen bewirken und Unternehmen gründen, die die Welt ein Stück besser machen. Und je größer dieses Stück ist, desto besser!

Wen suchen wir?

Schüler/Schülerinnen

Unabhängig davon, wie alt du bist – vielleicht reift schon während deiner Schulzeit ein Plan in dir, wie man einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten kann? Egal, ob du dich für Umwelt, Gesundheit oder Technik interessierst, hier findest du einen Mentor, der dir hilft auf den richtigen Pfad zu kommen und einen Plan auszuarbeiten. Unser Geschäftsführer Timo Schusser ist Mentor bei  STARTUPTEENS, der Initiative, um Jugendlichen unternehmerisches Denken und Handeln zu vermitteln.

Studierende

Gerade an der Universität wird bekanntermaßen der Horizont erweitert. Vielleicht bist du ein ambitionierter Studierender mit einer innovativen Idee, welche die Welt positiv verändern kann? Hier wird dir ein Ort und Coaching in unserem Coworking Office BUILDERSPACE und Think Tank “GLOBAL THINKING” bereitgestellt, um deine Idee zu validieren. Gerne auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit oder aber einer Unternehmensgründung!

Startups & Founder

Ganz unabhängig davon, ob du schon ein Startup gegründet hast oder noch daran arbeitest – reiche deine Idee und Vision bei unserem Social Impact Programm ein.  Wir beraten dich in allen Fragen und helfen dir auch die richtigen Connections zu finden. Gemeinsam können wir etwas bewegen und soziales Engagement zeigen.

Kennst du die Global Goals?

In unserem ersten Batch des Social Impact Programms für das Jahr 2020 möchten wir gemeinsam mit euch an den nachfolgenden 8 von 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der UN arbeiten.

GOOD HEALTH AND WELL-BEING

Eine gute Gesundheitsversorgung betrifft jeden von uns, weshalb wir gut daran tun, unseren Alltag möglichst gesundheitsfördernd zu gestalten. Hierzu gehört neben der Freizeitgestaltung vor allem der Arbeitsplatz, an dem meist noch viel getan werden kann und muss.

QUALITY EDUCATION

Über hochwertige Bildung schaffen wir ein grundsätzliches Know-How, was nachhaltige Entwicklung bedeutet und wie man danach leben kann. Deshalb arbeiten wir eng mit Schulen aus der Region zusammen und bauen mit Projekten und Schülerkooperationen die Basis für die Zukunft.

GENDER EQUALITY

Obwohl die Gleichstellung der Geschlechter ein grundlegendes Menschenrecht ist, leiden Mädchen und Frauen in vielen Teilen der Welt noch heute unter Diskriminierung und Gewalt. Nur durch den gleichberechtigten Zugang zu Bildung, Gesundheitsfürsorge und Vertretung in wirtschaftlichen und politischen Belangen können wir für eine nachhaltige, moderne Gesellschaft sorgen.

CLEAN WATER AND SANITATION

Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. 1/3 der Weltbevölkerung lebt jedoch ohne dieses Privileg. Das gilt es zu ändern. Ob mit Wasserprojekten in anderen Ländern oder selbst Wasser zu sparen, wo es möglich ist: Privat und geschäftlich.

SUSTAINABLE CITIES & COMMUNITIES

Unsere Gemeinden und Städte müssen nachhaltiger werden. Helft mit, den ökologischen Fußabdruck unserer Gesellschaft zu verringern.
Wie können wir die immensen Müllberge vermeiden, mehr Grünflächen in die Städte integrieren oder den tagtäglichen Pendlerwahnsinn verringern?

RESPONSIBLE CONSUMPTION AND PRODUCTION

Überall im privaten Alltag konsumieren wir unnötig, kaufen neu, obwohl eine Reparatur es auch richten würde oder einfach, weil uns etwas Neues besser gefällt.
Aber auch in der Industrie könnte viel Konsum reduziert werden. Angefangen mit all den Lebensmitteln, die tagtäglich in den Regalen liegen bleiben und am Ende des Tages entsorgt werden müssen.

CLIMATE ACTION

Neben Fridays for Future können viele direkte Maßnahmen zum Klimaschutz ergriffen werden. Nachhaltigere Büros, Schulen und Universitäten leisten ebenso einen Beitrag, wie die Privatperson, die sich neuerdings aufs Fahrrad schwingt statt Auto zu fahren.
Doch für die Zukunft werden noch größere Ideen benötigt, wie wir uns nachhaltig und möglichst klimaneutral weiterentwickeln können.

LIFE ON LAND

Ein größeres Bewusstsein für die Tier- und Pflanzenwelt um uns herum muss sich fast ein jeder von uns noch aneignen. Wir von TNU haben den ersten Grundstein gelegt, indem wir ein zertifiziertes klimaneutrales Unternehmen geworden sind. So werden zum Beispiel in unserem Auftrag Bäume gepflanzt. Allerdings gibt es noch viele andere Themen, wo es Ideen bedarf. Beispielsweise, wie wir guten Lebensraum für Bienen schaffen – auch in der Stadt, um dem Bienensterben ein Ende zu setzen.

Wie wir dich unterstützen können

IMPACT COMPANY BUILDING
Unser Team brennt für Social Entrepreneurship! Experten aus allen Sparten möchten dir helfen, deine Idee zu realisieren und etwas in der Metropolregion Nürnberg oder auch global zu bewegen! Deiner Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt.
THINK TANK
Unser hauseigener Think Tank "GLOBAL THINKING" analysiert tagtäglich Mega-, Makro- und Microtrends. Als Teil von The Next Unicorn Ventures arbeiten wir sehr eng mit den Trendscouts und Innovationsmanagern zusammen. Auch für das Social Impact Programm steht der Think Tank und das Innovationslabor zur Verfügung.
COWORKING SPACE
Für die Realisierung deines Projekts findest du in unserem Coworkingspace ideale Voraussetzungen. Von der Ideenfindung zur konkreten Forschung bis zur Umsetzung; hier spielt sich alles zentral an einem Ort ab. Zudem organisieren wir unterschiedlichste Workshops, um deine Skills und Methoden zu schärfen.
NETWORKING
Der Erfolg deiner Vision hängt von den Menschen um dich herum ab. Ob du Inspiration, Coaching oder bereits Investoren suchst: Wir verbinden dich mit den richtigen Mentoren und Partnern.

FAQs

Ich weiß nicht, ob meine Idee ausgereift genug ist. Was mache ich am besten?
Kann ich mich auch bewerben, wenn ich nicht aus der Metropolregion Nürnberg komme?
Kann ich mich bewerben, wenn ich bereits gegründet habe?
Was wird von mir erwartet?
Welche Projekte werden unterstützt?
Wie bewerbe ich mich?
Wer kann sich bewerben?
Bekomme ich für meine Mitarbeit eine Bestätigung?
Kann ich im Rahmen eines Schülerpraktikums mitmachen?
Muss ich Informatiker sein, wenn ich eine App-Idee habe?
Ich verstehe nichts von Business und Entrepreneurship – bekomme ich Hilfestellung von euch?
Ich weiß nicht, ob meine Idee ausgereift genug ist. Was mache ich am besten?

Bewirb dich auf jeden Fall trotzdem. Vielleicht können wir oder andere Kreativköpfe dich in unserem Worklab unterstützen, deine Idee ausarbeiten und sie konkretisieren.

Kann ich mich auch bewerben, wenn ich nicht aus der Metropolregion Nürnberg komme?

Ja sicher! Schicke uns einfach dein Bewerbungsformular zu. Obwohl wir unseren Fokus auf regionale Projekte legen wollen, sind wir vor allem offen für gute Ideen – egal woher!

Kann ich mich bewerben, wenn ich bereits gegründet habe?

Auf jeden Fall! Wir unterstützen dich auch gerne zu einem späteren Zeitpunkt in deinem Projekt mit unserem Know-How und unseren Connections und nicht zwingend von der Geburtsstunde an.

Was wird von mir erwartet?

Wir suchen Menschen, die für ihre Idee brennen und damit etwas verändern wollen.

Welche Projekte werden unterstützt?

Deine Ideen sollten in unsere Ziele passen. Angelehnt an die Global Goals wollen wir sozialen Einfluss nehmen und die Welt positiv verändern. Davon abgesehen kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.
Wenn die Idee sinnvoll und realisierbar erscheint, dann ist es sehr gut möglich, dass wir dich und dein Projekt unterstützen.

Wie bewerbe ich mich?

Fülle einfach das Kontaktformular aus und erzähle uns möglichst detailliert von deiner Idee und ihrem bisherigen Entwicklungsstatus.

Wer kann sich bewerben?

Ob Schüler, Student oder Gründer – Jeder kann sich bewerben. Am wichtigsten ist uns deine Idee und deine Tatkraft.

Bekomme ich für meine Mitarbeit eine Bestätigung?

Wir stellen dir gerne eine Bestätigung über deine Arbeit mit uns aus.

Kann ich im Rahmen eines Schülerpraktikums mitmachen?

Klar, wir freuen uns über Input von Schülerinnen und Schülern und bieten zusätzlich auch einige interessante Projekte für euch an. Melde dich hierzu einfach bei uns und frag nach, ob wir aktuell etwas Interessantes für dich haben.

Muss ich Informatiker sein, wenn ich eine App-Idee habe?

Nein, wir stellen gerne Kontakt her zwischen dir und dem nötigen Fachmann, den du für die Umsetzung deiner Idee benötigst.

Ich verstehe nichts von Business und Entrepreneurship – bekomme ich Hilfestellung von euch?

Du musst nicht zwingend Experte für Business und Entrepreneurship sein, dafür sind wir da und geben dir Hilfestellung oder stellen dir die richtigen Leute an die Seite, die dich an den richtigen Stellen unterstützen können.

Du hast eine bahnbrechende Idee?

Reiche deine Vision für unseren Social Impact Batch 2020 ein!
Menü